Das war?s nun endg?ltig. CureVac hat in dieser Woche die bereits produzierten Dosen seines Impfstoffs vernichtet. Millionen Dosen. Damit ist der Traum zerplatzt, aus T?bingen heraus einen Impfstoff zu entwickeln, der Menschen rund um den Globus einen Schutz vor dem Virus bringen soll. Die Erfolgsgeschichte haben andere geschrieben. Das ist mittlerweile l?ngst klar. Jetzt geht […]" />

Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

17.10.2021 - 18:48 Uhr

CureVacs Traum ist endg?ltig geplatzt. Anleger sollten sich in Sicherheit bringen.?

Das war?s nun endg?ltig. CureVac hat in dieser Woche die bereits produzierten Dosen seines Impfstoffs vernichtet. Millionen Dosen. Damit ist der Traum zerplatzt, aus T?bingen heraus einen Impfstoff zu entwickeln, der Menschen rund um den Globus einen Schutz vor dem Virus bringen soll. Die Erfolgsgeschichte haben andere geschrieben. Das ist mittlerweile l?ngst klar. Jetzt geht […]

Das war?s nun endg?ltig. CureVac hat in dieser Woche die bereits produzierten Dosen seines Impfstoffs vernichtet. Millionen Dosen. Damit ist der Traum zerplatzt, aus T?bingen heraus einen Impfstoff zu entwickeln, der Menschen rund um den Globus einen Schutz vor dem Virus bringen soll. Die Erfolgsgeschichte haben andere geschrieben. Das ist mittlerweile l?ngst klar. Jetzt geht es auch f?r Anleger vor allem um Schadensbegrenzung.?

Denn zu Beginn der Pandemie waren viele auf den Zug aufgesprungen und sahen sich durch den ersten H?henflug der Aktie auf ?ber 120 US-Dollar best?tigt. Doch seit Juni kennt die CureVac-Aktie nur noch den Weg nach unten. Der Kurs hat sich mal eben gedrittelt. Der bisherige H?hepunkt der Talfahrt war der vergangene Freitag mit einem Minus von mehr als zw?lf Prozent und erstmals einem Schlusskurs von weniger als 40 US-Dollar?

Wie sollten sich CureVac-Anleger jetzt also verhalten? Blind alle Papiere auf den Markt schmei?en? Oder mit Bedacht eventuelle Erholungen des Kurses nutzen? Mit diesen Fragen besch?ftigt sich unsere gro?e CureVac-Analyse, die Sie angesichts der aktuellen Dramatik an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenfrei abrufen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von CureVac der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche CureVac-Analyse einfach hier klicken.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.