Bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

04.08.2022 - 12:46 Uhr

DAX dreht am Mittag richtig auf - Lufthansa beflügelt Reisebranche

Der DAX hat am Donnerstag nach einem schon freundlichen Start bis zum Mittag noch weiter zugelegt.

Um 12:30 Uhr standen 13.775 Punkte auf der Anzeigetafel im Frankfurter Börsensaal und damit 1,4 Prozent mehr als bei Vortagesschluss. Gute Zahlen der Lufthansa von Morgen beflügelten nicht nur den Kurs der Airline, sondern auch von TUI und Anderen und ließen die Reisebranche europaweit an den Börsen am kräftigsten unter allen Branchen zulegen.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,0194 US-Dollar (+0,2 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9810 Euro zu haben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

markets.com

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direkt-TRADE.com 83,70% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.