Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

21.06.2022 - 09:26 Uhr

Deutsche Bank Analyse: Trend hat gehalten

seit nunmehr Anfang dieses Jahres und einem Kursstand von 14,64 Euro verharrt die Deutsche Bank-Aktie in einer Konsolidierung.

Liebe Trader,

Seit März lässt sich innerhalb dieser jedoch eine positive Aufwärtstendenz erkennen, der letztmalige Test der unteren Trendkanalbegrenzung führte wieder zu deutlich anziehenden Notierungen. Für den kurzfristigen Verlauf könnte dies fortgesetztes Kaufinteresse bedeuten und der Aktie wieder in den zweistelligen Bereich verhelfen. Einige wichtige Hürden bleiben dabei allerdings noch zu meistern, wie beispielsweise die beiden gleitenden Durchschnitte EMA 50/200.

Long-Chance:

Kurzfristige Long-Ansätze können bei der Aktie der Deutschen Bank erst oberhalb des 50-Tage-Durchschnitts bei derzeit 10,09 Euro abgeleitet werden, Gewinne an glatt 11,00 Euro und somit den EMA 200 wären in diesem Szenario möglich. Eine überschießende Welle könnte sogar an 11,51 Euro hereinreichen, ehe sich wieder eine kurzfristige Konsolidierung einstellt. Ein Bruch der Maitiefs von 8,79 Euro würde unweigerlich einen Schwächeanfall mit Abwärtspotenzial zurück an die Märztiefs bei 8,16 Euro auslösen. Ob es nur bei diesem einen Rückfall bleibt, müsste an gegebener Stelle erneut ausgewertet werden. Ein Investment in das Wertpapier der Deutschen Bank stellt nicht unerhebliche Risiken dar, weshalb sich nur sehr erfahrene Händler hieran trauen sollten.

_____________________________________________________________________

Eckpunkte: LONG

_____________________________________________________________________

Einstieg per Stop-Buy-Order : 10,10 Euro

Kursziel : 11,00 / 11,51 Euro

Stop : < 9,50 Euro

Risikogröße pro CFD : 0,60 Euro

Zeithorizont : 4 - 8 Wochen

_____________________________________________________________________

Tageschart:

21062022_dbk_tag

Deutsche Bank AG; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 9,65 Euro; Handelsplatz: Xetra; 08:00 Uhr

markets.com

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.