Vergangene Woche standen im Bankensektor vor allem die US-Geldh?user im Fokus. Quasi durch die Bank weg gab es Einbu?en bei den Zinsgesch?ften zu verzeichnen, w?hrend das Investmentbanking beinahe ?berall sp?rbar angezogen. Am Mittwoch wird nun die Deutsche Bank ihre Quartalsergebnisse ver?ffentlichen. F?r die Kollegen der UBS Grund genug, ihre Einsch?tzung zu der Aktie noch einmal […]" />

Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

23.10.2021 - 12:40 Uhr

Deutsche Bank: Im Vorfeld der Zahlen passen die Experten ihre Kursziele an!

Vergangene Woche standen im Bankensektor vor allem die US-Geldh?user im Fokus. Quasi durch die Bank weg gab es Einbu?en bei den Zinsgesch?ften zu verzeichnen, w?hrend das Investmentbanking beinahe ?berall sp?rbar angezogen. Am Mittwoch wird nun die Deutsche Bank ihre Quartalsergebnisse ver?ffentlichen. F?r die Kollegen der UBS Grund genug, ihre Einsch?tzung zu der Aktie noch einmal […]

Vergangene Woche standen im Bankensektor vor allem die US-Geldh?user im Fokus. Quasi durch die Bank weg gab es Einbu?en bei den Zinsgesch?ften zu verzeichnen, w?hrend das Investmentbanking beinahe ?berall sp?rbar angezogen. Am Mittwoch wird nun die Deutsche Bank ihre Quartalsergebnisse ver?ffentlichen. F?r die Kollegen der UBS Grund genug, ihre Einsch?tzung zu der Aktie noch einmal zu revidieren.?

Denn die Schweizer stufen die Deutsche Bank von ?Neutral? auf ?Buy? nach oben. Gleicherma?en wird das Kursziel von 12,50 Euro auf 13,50 Euro korrigiert. Derzeit notiert die Aktie des gr??ten deutschen Geldinstituts bei 11,70 Euro. Ein Kursziel von 13,50 Euro w?re also ein weiteres Aufw?rtspotenzial von rund 15 Prozent. Gleichzeitig w?rde die Deutsche Bank damit auf den h?chsten Stand seit Anfang 2018 klettern.?

Angesichts dieses doch eher konservativen Kursziels haben auch wir die Aktie einmal genau unter die Lupe genommen. Wie gro? sind die Risiken und wie weit kann es tats?chlich nach oben gehen? Genau diesen Fragen sind wir nachgegangen. Die Ergebnisse haben wir in einer brandaktuellen Deutsche Bank-Sonderstudie f?r Sie zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Deutsche Bank der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Deutsche Bank-Analyse einfach hier klicken.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.