18.05.2018 - 10:03 Uhr

Die Lehre vom Krieg – Serhij Zhadan begibt sich ins Innere der Kampfzone des Donbass

Die Welt hat den von den Russen angezettelten «Bürgerkrieg» im Donbass fast schon vergessen. «Internat», der furiose jüngste Roman des ukrainischen Schriftstellers Serhij Zhadan, lenkt die Aufmerksamkeit auf die Dämonie eines Geschehens, das aus dem Nichts über die Zivilbevölkerung hinweg rollte.

Den vollständigen Artikel auf www.nzz.ch lesen.