14.02.2019 - 12:48 Uhr

Handy-Entsperrmuster bieten kaum Schutz

Bochum/Ingolstadt (pte018/14.02.2019/12:30) - Beliebte Streichmuster bei Android-Displaysperren sind auch die unsichersten. Das besagt eine Studie der Universität Bochum http://ruhr-uni-bochum.de . Demnach ist ein Handy leicht zu knacken, wenn eine begrenzte Zahl von beliebten Mustern verwendet wird. "Man sollte von Streichmustern eher Abstand halten, ich empfehle PIN-Eingaben. "Bei Streichmustern

Den vollständigen Artikel auf wallstreet-online.de lesen.