Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

18.08.2022 - 16:41 Uhr

Marcel Reif hält "Super League" für alternativlos

Kommentatoren-Legende Marcel Reif erwartet langfristig die Einführung einer "Super League" im Profifußball.

"Die `Super League` wird kommen, weil sie alternativlos ist", sagte er dem Portal Spox. Ältere fänden Auf- und Abstieg vielleicht noch spannend, aber den Jüngeren könne man den Reiz einer Relegation nicht erklären.

"Es wird die `Super League` kommen, es wird auf der ganzen Welt verschiedene Conferences geben, in Südamerika, in Nordamerika, in Afrika und Asien, im südlichen, mittleren und nördlichen Europa", so Reif. Und dann werde man "irgendwo zwischen Kuwait und Australien" ein Finalturnier mit Playoffs spielen, wie man es in der Pandemie in Lissabon gesehen habe. "Das fand im Übrigen jeder klasse", so der Kommentator. "Und die anderen werden am Wochenende weiterhin in der Bundesliga spielen und werden wieder die Chance haben, Meister zu werden."

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

markets.com

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 78,44% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 83,70% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.