14.02.2019 - 12:46 Uhr

Nach Unfall: Staatsanwaltschaft verzichtet auf Anklage gegen Prinz Philip

Sein Autounfall Mitte Januar bleibt für Prinz Philip ohne juristische Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft hat entschieden, den Gatten der Queen in der Sache nicht zu belangen.

Den vollständigen Artikel auf spiegel.de lesen.