17.02.2017 - 18:59 Uhr

Hunderte Flüchtlinge stürmten spanische Exklave Ceuta

Mehrere hundert Flüchtlinge haben am Freitag die mit messerscharfem NATO-Draht bewehrte Absperrung zur spanischen Exklave Ceuta in Marokko überwunden. Die Präfektur von Ceuta erklärte, 700 Menschen hätten versucht, in die Stadt zu gelangen, knapp 500 Mens...

Den vollständigen Artikel auf salzburg.com lesen.