Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

25.11.2021 - 02:05 Uhr

JU für Merz als neuen CDU-Parteichef

Im Kampf um den CDU-Vorsitz unterstützt die Junge Union (JU) erneut die Kandidatur von Ex-Fraktionschef Friedrich Merz.

Jedes Mitglied werde nun genau abwägen und für sich entscheiden, sagte JU-Chef Tilman Kuban der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Persönlich werde ich, so wie vermutlich auch viele andere JU-Mitglieder, Friedrich Merz wählen", so Kuban.

Bei der Mitgliederbefragung der JU vor einem Jahr habe Merz bereits mit 52 Prozent deutlich vorne gelegen. Merz stehe für klare Positionen, eine neue Diskussionskultur und habe mit Mario Czaja, Christina Stumpp und Carsten Linnemann ein starkes Team aufgestellt, das die ganze Breite der Partei abbilde. "Man muss nicht immer einer Meinung sein, aber mit einer neuen Debattenkultur von Bundesvorstand bis zur Basis werden wir wieder klare Positionen finden und dabei alle mitnehmen", so Kuban.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.