22.05.2020 - 18:18 Uhr

Söder sieht wichtige Erfolge bei Bekämpfung von Corona-Pandemie

Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder sieht wichtige Erfolge bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

"Es war eine unglaubliche Bewährungsprobe für das Gesundheitssystem, für die Politik, aber auch für die Bevölkerung, denn die hat mit großartiger Geduld und Willensstärke diese Krise mitgemeistert", sagte Söder am Freitagnachmittag bei der Eröffnung des virtuellen CSU-Parteitags. Im Moment sei es so, dass man "unter 3.000 absolut Infizierte" in Bayern habe.

"Das sind 0,02 Prozent der bayerischen Bevölkerung", so der CSU-Chef weiter. Im Vergleich zum Beginn der Coronakrise sei dies "eine Reduktion um 78 Prozent. Das heißt: Wir sind ganz gut durchgekommen", sagte Söder. Deswegen sei sein "Wunsch und Appell, dass wir diesen Erfolg, den wir jetzt haben, nicht verstolpern und dass wir nicht am Ende von einer Bewunderung in eine Verwunderung kommen", so der bayerische Ministerpräsident.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH