18.05.2017 - 17:55 Uhr

Trump sieht sich als Opfer einer Hexenjagd

Reaktion auf SonderermittlerDer Vize-Justizminister hat einen Sonderermittler ernannt, der mögliche Verquickungen zwischen Trumps Team und dem Kreml aufdecken soll. Dem US-Präsidenten schmeckt das ganz und gar nicht: Es handle sich um "die größte Hexenjagd auf einen Politiker in der amerikanischen Geschichte", twittert er.Video Trump unter DruckVideo Trumps Umgang mit GeheimnissenVideo Affäre um Russlandkontakte

Den vollständigen Artikel auf heute.de lesen.