14.02.2019 - 12:57 Uhr

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

LK Wesermmarsch: Verkehrsunfall in Nordenham

Delmenhorst - Am Mittwoch, 13. Februar 2019, ereignete sich in der Lehmannstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kastenwagen.

Gegen 15:15 Uhr fuhr der 46-jährige Fahrer eines roten VW an die Kreuzung "Tiefer Weg" / "Lehmannstraße" heran und hielt, um dem von rechts kommenden Pkw die Vorfahrt zu gewähren.

Der Unfallverursacher, ein 29-jähriger Delmenhorster, befand sich hinter dem VW und erkannte das Anhalten vermutlich zu spät. Infolgedessen fuhr er mit seinem orangen Daimler Kastenwagen auf den VW auf. Ohne Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer, scherte er auf den rechtsseitigen Gehweg aus, überholte den roten VW und flüchtete von der Unfallstelle.

Am Pkw des 46-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Eine Beamtin der Delmenhorster Polizei beobachtete das Geschehen während ihrer Fußstreife und informierte ihre Kollegen. Diese konnten den 29-jährigen Fahrzeugführer aus Delmenhorst ermitteln. Es stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Ihn erwarten nun neben der Verkehrsunfallflucht auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Fragen an Lorena Lemke Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de