Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

21.01.2022 - 16:39 Uhr

SPD-Fraktionsvize: Parteimehrheit favorisiert Impfpflicht ab 18

SPD-Fraktionsvize Dagmar Schmidt sieht breite Unterstützung aus den eigenen Reihen für eine allgemeine Impfpflicht für Erwachsene.

"Die SPD-Fraktion favorisiert mehrheitlich eine Impfpflicht ab 18 Jahren", sagte sie dem "Handelsblatt" dazu. Es gibt zwar noch einige Abgeordnete, die in Detailfragen nachdenklich seien.

"Aber in der Grundrichtung herrscht breite Zustimmung. Ohne eine solche Pflicht wird es uns nicht gelingen, die Grundimmunität und die endemische Lage zu erreichen." Schmidt ist eine der sieben Abgeordneten der Ampel-Fraktionen, die einen Antrag für eine allgemeine Impfpflicht angekündigt haben. "Einen Gesetzesentwurf in diese Richtung werden wir fraktionsübergreifend aus den demokratischen Reihen kurzfristig nach der in der kommenden Woche stattfindenden Orientierungsdebatte vorlegen", sagte die Sozialdemokratin.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.