14.09.2019 - 17:31 Uhr

1. Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Leverkusen - Tabellenführer

Am vierten Spieltag der 1.

Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen Bayer 04 Leverkusen mit 4:0 gewonnen und ist damit vorerst wieder auf Platz eins der Tabelle. In der 28. Minute erzielte Paco Alcácer das Führungstor für den BVB. Die Leverkusener Wendell und Nadiem Amiri hatten den Ball auf der linken Defensivseite gegen BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi vertändelt, der daraufhin aus dem Halbfeld in Richtung Elfmeterpunkt flankte, wo Alcácer das Leder per Volleyabnahme ins rechte Eck schoss. Marco Reus legte in der 50. Minute das erste Mal nach, obwohl eigentlich Bayer gerade am Drücker war.

Sancho setzte sich auf der rechten Seite durch und passte ins Zentrum, wo Alcácer den Ball durchließ und Reus vollenden ließ. Am Ende ging es dann nochmal Schlag auf Schlag, auch wenn Bayer sich nicht aufgegeben hatte: Raphael Guerreiro traf in der 83. Minute, Marco Reus in der 90. Minute erneut. Die weiteren Ergebnisse vom Samstagnachmittag: 1. FSV Mainz 05 - Hertha BSC 2:1, FC Augsburg - Eintracht Frankfurt 2:1, 1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach 0:1, 1. FC Union Berlin - Werder Bremen 1:2.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH