21.04.2019 - 20:03 Uhr

1. Bundesliga: Hertha und Hannover trennen sich unentschieden

Am 30.

Spieltag der Fußball-Bundesliga haben sich Hertha BSC und Hannover 96 mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Die erste Hälfte des Spiels blieb zwar torlos, aber es gab zwei nennenswerte Chancen. In der 14. Spielminute hatte Hannover Glück: Der Torhüter Michael Esser lenkte einen Ball des Berliners Mathew Leckie im Fallen gegen den Pfosten.

Kurz vor Ende der ersten Hälfte schoss Waldemar Anton aufs Tor und der Berliner Torhüter Rune Almenning Jarstein lenkte den Ball gerade noch an den Pfosten ab. Hannover ist nach dem Spiel mit 15 Punkten auf Platz 18 der Tabelle. Hertha BSC steht mit 36 Punkten auf Rang elf der Liga.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH