Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

21.02.2021 - 20:00 Uhr

1. Bundesliga: Hoffenheim feiert Kantersieg gegen Bremen

Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Erfolg hat die TSG 1899 Hoffenheim zum Abschluss des 22.

Spieltags der Fußball-Bundesliga hochverdient mit 4:0 gegen den SV Werder Bremen gewonnen. Mit dem Erfolg zieht Hoffenheim an Bremen vorbei und ist jetzt auf Platz elf der Tabelle. Bremen ist Zwölfter, hat aber ein Spiel weniger.

In einer ereignisarmen ersten Halbzeit nutzten die Hausherren eine missglückte Abseitsfalle der Bremer, um in Führung zu gehen. Frei vor dem Tor ließ sich Bebou die Gelegenheit nicht nehmen (26.). Kurz vor der Halbzeit erhöhte dann Baumgartner auf 2:0 (44.). Wieder sah die Bremer Verteidigung nicht gut aus. Auch im Angriff blieb Bremen erschreckend blass. Nach der Halbzeit sorgte Dabbur mit einem Drehschuss schnell für klare Verhältnisse (49.). Den Schlusspunkt zum 4:0 setzte der kurz zuvor eingewechselte Rutter in der Nachspielzeit.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.