13.05.2019 - 09:02 Uhr

Bergzeitfahren am Neusiedler See

Wie bitte? Wird sich so mancher Mountainbiker fragen. Ein "Berg-Radmarathon" am Neusiedler See? Ja, richtig gehört! Der inzwischen schon traditionelle "Leitha.Berg-Radmarathon" geht in diesem Jahr am Pfingstsonntag, 9. Juni, über die Bühne. Von Breitenbrunn am Neusiedler See aus. Und sogar mit einem Bergzeitfahren von Donnerskirchen bis zur Landesgrenze im Leithagebirge. 170 Höhenmeter auf 3 Kilometer Streckenlänge!

Neusiedl am See (pts015/13.05.2019/09:00) - Wie bitte? Wird sich so mancher Mountainbiker fragen. Ein "Berg-Radmarathon" am Neusiedler See? Ja, richtig gehört! Der inzwischen schon traditionelle "Leitha.Berg-Radmarathon" geht in diesem Jahr am Pfingstsonntag, 9. Juni, über die Bühne. Von Breitenbrunn am Neusiedler See aus. Und sogar mit einem Bergzeitfahren von Donnerskirchen bis zur Landesgrenze im Leithagebirge. 170 Höhenmeter auf 3 Kilometer Streckenlänge!

Und gesponsert wird dieser Teil des Radmarathons vom wohl überhaupt härtesten Radrennen in Österreich, der Salzkammergut-Trophy in Bad Goisern! Aber es wäre kein "Radmarathon", wenn es nur um ein Bergzeitfahren gehen würde. 120 Kilometer und damit drei Runden führt der Bewerb A die ausdauernden Pedalisten durch eine der wohl schönsten Landschaften Österreichs, am Westufer des Neusiedler Sees.

Ob die Rennradler allerdings Zeit haben werden, die blühende (Wein-)Landschaft zu genießen? Jene, die sich für die B-Distanz (80 Kilometer) entscheiden, vielleicht schon eher! Im Rahmenprogramm gibt es auch Bewerbe für Kinder und die HILL Before und After-Radmarathon-Sessions. Für Spannung und Unterhaltung ist also gesorgt!

Info: http://www.neusiedlersee.com und http://www.leithaberg-radmarathon.at

(Ende)

Aussender: Neusiedler See Tourismus GmbH Ansprechpartner: Rudolf Munzenrieder Tel.: +43 2167 8600 13 E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com Website: www.neusiedlersee.com

Neusiedl am See (pts015/13.05.2019/09:00)