Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

18.05.2021 - 12:50 Uhr

Euro 2021, die Daten der Herausforderungen

 
Quelle: pixabay.com

Euro 2020 Mannschaften & Gruppen

An der Euro 2020 nehmen 24 Mannschaften teil. Die Gruppenphasen wurden mit der Euro 2020-Auslosung am 30. November 2019 bestätigt.

Die Gruppenphase der Euro 2020 wird vorläufig vom 11. Juni 2021 bis zum 24. Juni 2021 ausgetragen.

Gastgeber Italien wird das Turnier gegen die Türkei im Stadio Olimpico in Rom eröffnen.

Wo findet die Euro 2020 statt?

Die 16. Ausgabe der Europameisterschaft wird vorläufig am folgenden EM 2021 Datum  11. Juni 2021 beginnen und am 11. Juli 2021 enden.

Sie wird in 12 verschiedenen Städten in Europa ausgetragen. Die UEFA feiert damit den 60. Geburtstag der ersten Europameisterschaft (damals noch Europapokal der Nationen genannt), die 1960 in Frankreich ausgetragen wurde.

Die Halbfinalspiele und das Finale werden in London im Wembley-Stadion ausgetragen.

Euro 2020: Wie kann man Tickets kaufen & werden Fans zugelassen?

Es gibt keine Tickets für die Euro 2020 zu kaufen, da das Ticketportal inzwischen geschlossen wurde.

Fans hatten bis Dezember 2019 die Möglichkeit, Tickets über ihren jeweiligen Verband zu erwerben.

Fans werden jedoch ermutigt, die offizielle Website für Euro 2020-Tickets immer wieder zu überprüfen, wenn in Zukunft Tickets verfügbar werden.

Die UEFA gab im April 2021 bekannt, dass bestimmte Stadien eine bestimmte Kapazität für Spielbesucher haben werden.

Acht Gastgeberländer werden bestätigte Stadionkapazitäten haben, basierend auf Daten zu den Auswirkungen des Corona Virus und im Vorgriff auf die Verteilung des Impfstoffs in ihren Ländern im Juni und Juli.

St. Petersburg wird eine Stadionkapazität von 50 Prozent der anwesenden Fans haben, wobei sich diese Zahl vor dem Turnierstart noch erhöhen könnte.

Budapest plant eine volle Kapazität für die Fans, die allerdings strenge Einlassbedingungen erfüllen müssen.

Baku wird eine Stadionkapazität von 50% haben. Die Fans müssen vor der Einreise nach Aserbaidschan einen negativen Covid-19-Test vorweisen.

Amsterdam, Bukarest, Kopenhagen und Glasgow haben eine Kapazität von 25%-33% bestätigt. Alle drei Städte werden ihre Kapazität bis Mai möglicherweise erhöhen, abhängig vom Erfolg der Impfstoffeinführung und der lokalen Covid-19-Situation.

London wird eine Mindestkapazität von 25% für die drei Gruppenspiele und das Achtelfinale haben. Sie sind auch optimistisch, dass sie für das Halbfinale und das Finale mehr Zuschauer im Stadion haben werden.

München, Rom, Bilbao und Dublin müssen noch weitere Details zu ihren Zuschauerplänen bekannt geben.

Euro 2020: Wird es VAR geben?

VAR (Video Assistant Referees) wird bei der Euro 2020 zum ersten Mal in der Turniergeschichte zum Einsatz kommen.

Euro 2020: Spielball, Maskottchen und Slogan

Der von Adidas entworfene Uniforia-Ball wird als Spielball für alle Spiele der Euro 2020 dienen.

Der Ball ist überwiegend weiß und enthält mehrfarbige schwarze Striche mit zusätzlichen blauen, neonfarbenen und pinken Streifen.

Euro 2020: Wird sie Euro 2021 heißen?

Auch wenn die UEFA das Turnier aufgrund der Komplikationen der Covid-19-Pandemie um ein Jahr verschoben hat, wird es trotzdem Euro 2020 und nicht Euro 2021 heißen.

Die Entscheidung, den Namen beizubehalten, rührt von der Tatsache her, dass die meisten Marketing- und Werbematerialien bereits mit "Euro 2020" gebrandet waren, und sie wollen nicht, dass dieser Name verloren geht.

Die UEFA bestätigte ihre Entscheidung, Euro 2020 als Namen des Turniers im April 2020 beizubehalten und fügte hinzu, dass der ursprüngliche Name ein Symbol dafür sei, wie die Fußballwelt inmitten der Schwierigkeiten im Umgang mit den Auswirkungen des Coronavirus zusammengehalten habe.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.