Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

12.11.2021 - 12:30 Uhr

HAPPYBET: Die Partnerschaft mit Snaitech bringt wichtige Neuheiten für den Sportwettenmarkt in Österreich und Deutschland

Zwei führende Unternehmen in der europäischen Sportwettenwelt schließen sich in einer Partnerschaft zusammen und schaffen ein neues Thema, um an die Spitze des Marktes zu gelangen. Dies könnte die große Geschichte sein, die die Wettbranche in Deutschland und Österreich für dieses Jahr 2021 kennzeichnet. Es ist die Geschichte von HAPPYBET, das eine neue Website, ein wichtiges Angebot und alle Karten hat, um es sofort gut zu machen. Das Unternehmen entstand aus der Vereinigung von HPYBET und Snaitech, zwei Unternehmen, die Teil des multinationalen Unternehmens Playtech sind.

 
Quelle: pixabay.com

HAPPYBET ist inzwischen eine etablierte Marke im eigenen Land, so dass das Unternehmen im Jahr 2020 zu den 15 größten Unternehmen der Branche gehörte, die die neue Glücksspiellizenz in Deutschland erhielten. HPYBET erzielte im selben Jahr einen Umsatz von knapp 20 Millionen Euro und verfügt über rund 200 Wettstellen auf dem Gebiet. Nach der Partnerschaft mit Snaitech beschloss sie, Namen, Logo und visuelle Identität zu ändern, um diesem neuen Projekt ein frisches Gewand zu verleihen. Auf der anderen Seite steht Snaitech, ein europaweit führendes Unternehmen, das eine große Geschichte hinter sich hat und Zahlen vom Marktgiganten hat. Das 1990 in Mailand gegründete Unternehmen begann mit Pferdewetten und war in den folgenden dreißig Jahren an der Spitze der italienischen Wettbranche. Snaitech hat sich mit Überzeugung auf digital festgelegt und versucht nun, seine Interessen auch außerhalb Italiens auszuweiten. Die Stärke des Unternehmens wird nicht diskutiert, da von einem Umsatz von 523 Millionen Euro im Jahr 2020 und rund 2100 Filialen in Belpaese die Rede ist. Die Aktion der italienischen Realität wird als Katalysator für das Wachstum von HAPPYBET dienen. Vorerst öffnet das deutsche Unternehmen seine Pforten mit einer neuen, einfach zu bedienenden und sichereren Website als frühere Versionen.

 

Das Angebot, auf das man für Wetten zurückgreifen kann, ist sehr reichhaltig und reicht von der Bundesliga über kleinere Ligen bis hin zu anderen Sportveranstaltungen, nicht nur Fußball. Die Quoten ermöglichen es dann, sich zu jedem Aspekt der Spiele zu äußern, die Möglichkeit der Vorhersage reicht von den klassischen bis zu den detailliertesten Ergebnissen der Spiele (Abseits, Verwarnungen, Zeit der Tore). Die Plattform ist natürlich so ausgelegt, dass sie auch auf Smartphones und Tablets genauso einfach verwendet werden kann. Darüber hinaus sieht der Startvorschlag einen 150% Willkommensbonus bei einer maximalen Einzahlung von 100 Euro vor. Nicht nur die Technologie, Snaitech bringt auch die ganze Erfahrung in die Sache, um sich in einem Markt zu bewegen, dem deutschen, der derzeit nicht wenig dem italienischen Markt der frühen 2000er Jahre ähnelt: stark wachsende Zahlen, neue Vorschriften des Staates. Eine Situation, die das italienische Unternehmen, das jetzt seine Expertise für das neue Thema HAPPYBET zur Verfügung stellt, bereits erlebt hat. Die Aussichten für die Zukunft sind also rosig. Der Markt bewegt sich vor allem nach der Pandemie zunehmend digital, und unter diesem Gesichtspunkt scheint das neue Unternehmen sehr bereit zu sein, deutsch-österreichische Nutzer zu empfangen.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.