Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

08.04.2021 - 11:15 Uhr

Hiro Capital verdoppelt seinen Einsatz im digitalen Sport mit seiner jüngsten Investition in PlayerData - zum schnellen Ausbau seines Games- und DSports-Portfolios

Hiro Capital – der VC-Fonds aus London und Luxembourg, der in die Bereiche Games, E-Sport, Streaming und digitaler Sport investiert – hat sein Portfolio durch die Leitung einer Investition in Höhe von 2,3 Mio. USD in PlayerData weiter gestärkt.

(London), Zwift (California/London) und NURVV (London) in das Portfolio von Hiro Capital, neben acht Firmen aus den Bereichen Games-Studios und Games-Technologie in den USA, Europa und dem Vereinigten Königreich.

Der Aufschwung im digitalen Sport und der vernetzten Fitness

Der digitale Sport und die vernetzte Fitness sind 2020/2021 besonders starke Wachstumssektoren. Die globalen Einnahmen im Bereich der vernetzten Fitness sind 2020 um 30% gestiegen und die Downloads von Gesundheits- und Fitness-Apps um 47% gegenüber dem Vorjahr auf ca. 700 Millionen, was auf einen globalen Fokus auf Gesundheit und Wohlbefinden während der Lockdowns zurückzuführen ist.

Zu den Unicorn-Stars des Sektors zählen Peloton, Tonal, Mirror und Hiros Portfolio-Investition, Zwift, sowie große strategische Sport- und Wellness-Segmente bei Apple (Watch 6 und Fitness+), Google (Fitbit), Nike (Nike App) und andere. Im digitalen Sport dienten die Lead-Investments von Hiro neben Zwift zur Förderung von:

FitXR: Führende VR-Fitness-App & Service

FitXR hat seit der Hiro-Investition außerordentliche Fortschritte gemacht, mit von bis zu 10-mal gesteigerten Umsätzen gegenüber den letzten beiden Quartalen und jetzt mehr als 1 Mio. USD pro Monat;Laut Mike Verdu, Oculus VP Content, mit „unglaublicher Zugkraft“ und „einer der höchsten Verbleibquoten auf der [Oculus VR] Plattform“, und namensgeprüft von Mark Zuckerberg** in seinem jüngsten Podcast “The Information” über VR/AR und das Metaverse.

*„From Bear to Bull: How Oculus Quest 2 is Changing the Game for VR“, Mike Verdu, VP Content, Oculus 2. Februar 2020

**Mark Zuckerberg on Mind Reading, Apple, and the Race to Mainstream VR, 8, März 2021

NURVV: Patentierte Smart-Running-Einlage und führender Anbieter biomechanischer Daten

Seit seiner Einführung zum Halbjahr 2020 hat NURVV Run Daten von mehr als 100 Millionen Fußauftritten bei Läufen über mehr als 125.000km von Sportlern in der ganzen Welt generiert und damit die bereits weltweit größte Datenbank für detaillierte Lauftechniken geschaffen;Die olympische Goldmedaillengewinnerin und Weltrekordhalterin Dame Kelly Holmes hat sich NURVV als globale Markenbotschafterin angeschlossen; der US-amerikanische Olympiasportler Jared Ward, der britische Elitetrainer Harry Jameson, die Financial Times, WIRED, Runner’s World und CNET werben alle für NURVV;Mit Live-Integrationen in iOS, Android, Garmin ConnectIQ, Strava und Apple Watch ist das Unternehmen führend bei den Laufinnovationen, mit einzigartigen Funktionen wie Pace Coach, Footstrike Workout und Running Health-Einstufung.„Wissen ist wirklich Macht und in dieser Hinsicht ist NURVV ein Gamechanger“, sagte Dame Kelly Holmes.

PlayerData: KI-getriebene Team-Performance

Roy Hotrabhvanon, Mitbegründer und CEO von PlayerData, ist ein ehemaliger internationaler Bogenschütze, der die Auswahl für die olympischen Spiele in Rio 2016 für das thailändische Nationalteam nur knapp verpasst hat. Hayden Ball, Mitbegründer und CTO, ist ein CompSci-Experte für Firmware und Cloud-Infrastruktur, der eine verteilte SaaS-Lösung für das Edinburgh Fringe entworfen, entwickelt und eingeführt hat.

Zur Hiro-Investition sagte Hotrabhvanon: „Es ist unsere Mission, Vereinen von Teamsportarten detaillierte Daten und Einblicke zur Verfügung zu stellen, die ihnen dabei helfen, ihre Spieltaktik zu optimieren, die Spielerleistung zu verbessern und Verletzungen zu vermeiden. Wir setzen unsere Plattform und Big Data ein, um biometrische Einblicke zu erzeugen, die auf jeder Ebene anwendbar sind - von der Grundlage bis zur Premier League. Dank der Teamnetzwerkwirkung wächst die PlayerData-Gemeinschaft im Vereinigten Königreich und im Ausland rasant. Es ist unser oberstes Ziel, bahnbrechende Einblicke von wegbereitenden Wearables zu implementieren, die für jedes Team in jeder Disziplin auf jeder Ebene einsetzbar sind. Als Investitionspartner teilt Hiro Capital das Engagement für unsere Mission. Es ist großartig, auf die Überzeugung, den Rat und die Expertise von Cherry, Luke und Ian bauen zu können, um unsere Vision weiterzuentwickeln.“

Cherry Freeman, Mitgründungspartner bei Hiro sagt: „PlayerData erfüllt alle unsere Anforderungen: ein enormes TAM mit über drei Millionen Amateurvereinen; ein starker Wettbewerber, der auf gemeinsamen Spielerdaten, Maschinenlernen und äußerst validen Vorhersagealgorithmen aufbaut; überzeugende Verbrauchernetzwerkwirkungen und ein wirklich beeindruckendes und dennoch genügsames Gründungsteam. Wir freuen uns, diese Investitionsrunde in diesen aufregenden DSports-Innovator zu leiten.“

Luke Alvarez, Managing Partner bei Hiro, sagt: „In einem Jahr, wenn der Lockdown die digitale Annahme beschleunigt und uns alle vom Fitnessstudio ferngehalten hat, werden Unternehmen wie Nurvv, FitXR, Zwift und Peloton Menschen geholfen haben, fit, gesund und biomechanisch selbstbewusst zu bleiben. 2020 hat die vernetzte Fitness angekurbelt und PlayerData ist unsere jüngste aufregende Investition in diesem schnell wachsenden Makrotrend.“

Asset-Ordner hier

Über Hiro Capital

Hiro Capital ist ein Venture-Capital-Fonds für Technologie mit Sitz in London und Luxemburg, der sich an britischen, US-amerikanischen und europäischen Innovatoren in den Bereichen Games, Metaverse-Technologie, E-Sport und digitale Fitness beteiligt. Hiro Capital investiert in der Regel in die Nach-Seed-Phase der Series A und B. Wir investieren sowohl in Entwickler von Front-End-Content in den Bereichen Games, E-Sport und digitaler Sport als auch in auf Deep Tech basierende Metaverse-Anwendungen in den Bereichen Cloud, Mobile, Streaming, Big Data, KI, Wearables, AR- und VR-Technologien.

Wir unterstützen erfahrene Unternehmerteams durch innovative Technologien und Inhalte mit einem stark differenzierten Angebot und der Möglichkeit, sehr groß zu werden.

Wir sind Games-, E-Sport- und Sport-Investoren, die gleichzeitig Games-, E-Sport- und Sport-Unternehmer sind. Wir sind Unternehmer, die Unternehmer unterstützen. Unserer Kernüberzeugung nach werden Games, E-Sport und digitaler Sport in der Mitte des 21. Jahrhunderts ein Eckpfeiler der Unterhaltung und des wirtschaftlichen und sozialen Lebens sein. Wir investieren in die Innovatoren, die diese Zukunft aufbauen.

Der Fonds wurde von Luke Alvarez (Managing Partner), dem ehemaligen Mitbegründer, CEO und Präsident des an der Nasdaq notierten Inspired Entertainment, Ian Livingstone, OBE, CBE (Partner), dem ehemaligen Vorsitzenden des Tomb-Raider-Herausgebers Eidos plc, Mitbegründer von Games Workshop und Autor der Spielbuch-Reihe Fighting Fantasy, und Cherry Freeman (Partner), Mitbegründer der globalen Community- und E-Commerce-Marke LoveCrafts, gegründet. https://hiro.capital/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.