12.06.2019 - 18:41 Uhr

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: 20-Jährige greift ...

BPOLI S: 20-Jährige greift Polizeibeamtin an

Kornwestheim - Eine 20-Jährige hat am Dienstagabend (11.06.2019) gegen 23:15 Uhr eine Beamtin der Landespolizei am Bahnhof Kornwestheim angegriffen und anschließend Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen geleistet. Ein Reisender meldete zuvor eine aggressive und randalierende weibliche Person über den Polizeinotruf. Eine alarmierte Streife der Landespolizei traf die mit fast 1,4 Promille alkoholisierte Frau schließlich am Bahnsteig an und wollte diese zunächst einer Personenkontrolle unterziehen. Hierbei griff die deutsche Staatsangehörige unvermittelt an die Haare einer eingesetzten Polizistin und versuchte diese zu Boden ziehen. Im weiteren Verlauf nahmen die Polizeibeamten die Heranwachsende vorläufig fest und nahmen sie mit auf das Polizeirevier. Hier widersetzte sie sich fortwährend den polizeilichen Maßnahmen. Die Polizeibeamtin erlitt durch den Vorfall leichte Verletzungen und musste ihren Dienst vorzeitig beenden. Die 20-jährige Frau muss nun unter anderem mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte rechnen. Die Bundespolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Sebastian Maus Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw