23.05.2019 - 16:12 Uhr

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Einbrecher in Flucht geschlagen

LPI-EF: Einbrecher in Flucht geschlagen

Sömmerda - In Sömmerda wurden unbekannte Täter bei einem Einbruch gestört. Sie kamen am frühen Donnerstagmorgen zu einem Baumarkt und gelangten auf das angrenzende Freigelände. Nachdem sie sich bereits einiges an Elektroschrott, u.a. eine Heckenschere und Teile eines Kärchers als Beute zurechtgelegt hatten, wurden sie von einem Zeugen gestört, so dass sie fluchtartig das Gelände verließen. In ihrer Eile ließen sie die Beute fallen und auch ein Fahrrad zurück. Die drei männlichen Täter sollen ca. 25 Jahre alt gewesen sein. Sie flüchteten in Richtung eines Wohngebietes in der Lucas-Cranach-Straße. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx