22.05.2019 - 17:11 Uhr

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: In Gewahrsam

LPI-EF: In Gewahrsam

Sömmerda - In Sömmerda musste am Dienstag ein 41-jähriger Mann von der Polizei in Gewahrsam genommen werden, nachdem dieser am Abend in einen Streit verwickelt war. Dabei soll der 41-Jährige einen anderen Mann verletzt und eine 19-jährige Frau ins Gesicht geschlagen haben. Die junge Frau erlitt dadurch leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 41-Jährige war der Polizei bereits wegen anderer Straftaten u.a. Bedrohung, gefährlicher Körperverletzung und dem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz bekannt. Da der Mann während der polizeilichen Maßnahmen weitere Straftaten androhte, verbrachte er die Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizei. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx