21.05.2019 - 15:06 Uhr

Polizei Hagen / Ohne Führerschein in Polizeikontrolle

Ohne Führerschein in Polizeikontrolle

Hagen - Montagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, geriet ein 27-jähriger Opelfahrer auf der Goldbergstraße in eine allgemeine Verkehrskontrolle. Auf die Aufforderung der Polizisten, den Führerschein vorzuzeigen, räumte der Mann ein, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen worden sei. Eine Überprüfung durch die Beamten bestätigte, dass er derzeit keine Kraftfahrzeuge führen darf. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und untersagte dem 27-Jährigen die Weiterfahrt.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha