Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 69% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

18.10.2020 - 09:27 Uhr

Polizeidirektion Kaiserslautern / Ungebetener Gast auf dem ...

Ungebetener Gast auf dem Grundst?ck

Landstuhl - Eine Anwohnerin aus der Bruchwiesenstra?e in Landstuhl meldete am Samstagmorgen der Polizei Landstuhl eine ihr unbekannten Person, welche sich unberechtigt in ihrem Garten aufhalten und wild an die T?r klopfen w?rde. Wie sich herausstellte hatte sich die stark alkoholisierte Person im Anwesen geirrt. Bei der Durchsuchung der Person konnten die Beamten noch ein verbotenes Einhandmesser sicherstellen. |pilan

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4736981 Polizeidirektion Kaiserslautern

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 69% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.