Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 69% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

18.10.2020 - 09:27 Uhr

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Sachbesch?digung/ Vandalismus ...

Sachbesch?digung/ Vandalismus an Schule

Linz am Rhein - Auf dem Schulgel?nde der Robert-Koch-Realschule in Linz wurden durch bisher unbekannte T?ter ein M?lleimer sowie mehrere B?ume besch?digt. Die B?ume wurden vermutlich mittels einer Hands?ge abges?gt und vor Ort hinterlassen. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf 1500 EUR gesch?tzt.Der Tatzeitraum kann zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen eingegrenzt werden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Linz am Rhein, Tel.02644/9430 oder pilinz.wach@polizei.rlp.de

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4736978 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 69% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.