16.05.2019 - 00:06 Uhr

Polizeidirektion Trier / Radfahrendes Kind von Pkw erfasst

Radfahrendes Kind von Pkw erfasst

Trier - Ein 7 jähriges Kind, welches mit seinem Fahrrad unterwegs war, kollidierte am Mittwoch, 15.05.2019, um 17:45 Uhr, mit einem Pkw. Der Junge fuhr - vermutlich - von einem Grundstück in der Servaisstraße, in Trier, auf die Straße auf und kollidierte hierbei mit einem vorbeifahrenden Pkw. Hierbei verletzte sich der Junge leicht und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw- und am Fahrrad entstand ein Sachschaden. Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten,sich mit der Polizei in Schweich - Tel.: 06502-91570 - in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Schweich Telefon: 06502-91570 Email: pischweich@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pischweich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.