15.04.2019 - 19:57 Uhr

Polizeidirektion Trier / Verkehrsunfallflucht in der ...

Verkehrsunfallflucht in der Windmühlenstraße in Trier

Trier - Trier Innenstadt; Unfallverursacher beschädigt am Straßenrand abgestelltes Fahrzeug und flüchtet; Zeugen werden gesucht

Am Montag, den 15.04.2019, ereignet sich gegen 12:30 Uhr in der Windmühlenstraße in Trier ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin des verursachenden PKW kollidiert mit ihrem rechten Außenspiegel mit dem Außenspiegel Fahrerseite des geparkten PKW und beschädigt diesen. Sie entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei dem Verursacher-Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen PKW mit Trierer Kennzeichen. Ein Zeuge beobachtet den Vorfall und begibt sich unmittelbar darauf zur Polizeiwache Innenstadt um den Vorfall zu melden. Eine weitere Zeugin meldet sich telefonisch.

Anhand den Angaben der Zeugen dürfte die Verursacherin den Anstoß bemerkt haben. Ein Zeuge berichtet davon, dass weitere Personen den Unfall beobachtet haben dürften, da zu dem Zeitpunkt stockender Verkehr herrschte.

Die Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Innenstadt telefonisch in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117698 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117698.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Innenstadt Trier

Telefon: 0651-9779-0 www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.