Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

23.02.2021 - 15:07 Uhr

Polizeiinspektion Goslar / Unfallzeugen gesucht

Unfallzeugen gesucht

Goslar - Ein 7-j?hriges Kind wurde bei einem Zusammensto? mit einem Pkw am Montagmittag in Oker verletzt.

Das Kind wollte gegen 12.30 Uhr, die Bahnhofstra?e an der Kreuzung H?ttenstra?e zu Fu? ?berqueren und wurde beim Betreten der Fahrbahn von einem herannahenden Mitsubishi erfasst.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Jungen in ein Krankenhaus nach Braunschweig, wo er station?r aufgenommen wurde. Es besteht keine Lebensgefahr.

Zur Kl?rung der genauen Unfallursache, insbesondere welcher der Unfallbeteiligten "Gr?n" hatte, nimmt die Polizei Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (05321) 339-0 entgegen.

Unfallflucht

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde eine steinerne Grundst?cksmauer im Wartekamp in Hahndorf besch?digt.

Die Besch?digungen entstanden am Montag, zwischen 7 und 14 Uhr. Am Unfallort sicherte die Polizei u.a. Abriebspuren des fl?chtigen Verursachers.

Hinweise zum Unfallgeschehen nimmt die Polizei Goslar unter der Rufnummer (05321) 339-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339125 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4846112 Polizeiinspektion Goslar

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.