Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

04.05.2021 - 18:32 Uhr

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / K?chenbrand

K?chenbrand

B?ckeburg - (ma)

Wahrscheinlich ist vergessenes Frittierfett auf dem Herd die Ursache f?r einen K?chenbrand im Obergescho? eines Wohnhauses in der B?ckeburger Maschstra?e, zu dem heute gg. 13.15 Polizei, Feuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug ausr?cken mussten.

Ein Bewohner des brandbetroffenen Hauses musste mit einer Rauchgasintoxikation in das Schaumburger Klinikum verbracht werden.

Der Kriminalermittlungsdienst der Polizei B?ckeburg hat bereits die Ermittlungen zu der Brandursache aufgenommen.

Die betroffene Wohnung ist aktuell nicht mehr bewohnbar.

Zu der Gesamtschadensh?he k?nnen momentan noch keine Angaben gemacht werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat B?ckeburg Ulmenallee 9 31675 B?ckeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4906744 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.