Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

23.02.2021 - 15:12 Uhr

Polizeipr?sidium Mannheim / MA-Seckenheim: Wilder Kater bei?t zu ...

MA-Seckenheim: Wilder Kater bei?t zu - Seniorin verletzt

Mannheim - Im Mannheimer Stadtteil Seckenheim wurde eine 77-J?hrige bereits zum dritten Mal durch den Kater ihres Nachbarn angegangen. Die ersten beiden Male krallte sich das Tier an den Beinen der Seniorin fest. Beim dritten Mal biss er dieser jedoch ins Schienbein, wodurch sie eine blutende Wunde erlitt.

Nach einer Behandlung der Wunde durch den Hausarzt und einem misslungenen kl?renden Gespr?ch mit ihrem Nachbarn, erstattete die Dame Anzeige beim Polizeiposten Seckenheim. Der Nachbar muss sich nun wegen fahrl?ssiger K?rperverletzung verantworten.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Patrick Hahn Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: Patrick.Hahn@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4846129 Polizeipr?sidium Mannheim

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.