Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

13.01.2021 - 23:42 Uhr

Polizeipr?sidium Osthessen / Fahrzeug ?berschlagen

Fahrzeug ?berschlagen

Bad Hersfeld - Der Leitstelle des PP Osthessen wird soeben (13.01.21, 21:30 Uhr) ein Verkehrsunfall auf der BAB 4, Fahrtrichtung Westen, zwischen den Anschlussstellen Friedewald und Bad Hersfeld, mitgeteilt. Nach derzeitigem Informationstand hat sich ein Fahrzeug ?berschlagen. Rettungskr?fte sind auf der Anfahrt. Eine Rundfunkwarnmeldung wurde veranlasst. N?here Einzelheiten liegen derzeit nicht vor.

(Raab), EPHK und PvD

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefonische Erreichbarkeit: KHK M?ller, PHK M?ller, PHK Bug 0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de Twitter: https://twitter.com/polizei_oh Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4811685 Polizeipr?sidium Osthessen

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.