Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

22.11.2020 - 07:07 Uhr

Polizeipr?sidium S?dhessen / Polizei sucht Unfallzeugen

Polizei sucht Unfallzeugen

Bensheim - Am Freitag (20.11.) kam es gegen 17:30 Uhr im Bereich der Kreuzung Rodensteinstra?e / Fehlheimer Stra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Pkw Hyundai und einem blauen Pkw Citroen. Nach derzeitigem Stand k?nnte der 69-j?hrige Fahrer des Citroen als Linksabbieger in der Fehlheimer Stra?e auf "Gr?n" gewartet haben, als die 34-j?hrige Fahrerin mit ihrem Hyundai auf der danebenliegenden Geradeausspur an dem Hyundai vorbeifuhr. Hierbei kam es offenbar zu einer Ber?hrung der beiden Fahrzeuge, die dadurch besch?digt wurden. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bensheim unter der Telefonnummer 06251-84680 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Polizeidirektion Bergstra?e Polizeistation Lampertheim-Viernheim Florianstra?e 2 68623 Lampertheim PHK Bernd Tobler Telefon: 06206 / 9440-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4770302 Polizeipr?sidium S?dhessen

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.