15.04.2019 - 20:31 Uhr

Polizeipräsidium Hamm / Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Mitte - Am Montag, 15. April, gegen 14.30 Uhr wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Goethestraße/Schillerstraße verletzt. Ein 20-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die Goethestraße in nördliche Fahrtrichtung und musste an der dortigen roten Ampel anhalten. Ein 22-jähriger Seat Alhambra-Fahrer fuhr ihm von hinten auf. Beide Autofahrer wurden mit Krankenwagen in naheliegende Krankenhäuser gebracht. Der 20-Jährige verblieb stationär im Krankenhaus; der 22-Jährige konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Goethestraße zwischen Alleestraße und Feidikstraße für ungefähr eine Stunde gesperrt. Es entstand Sachschaden von zirka 9000 Euro. (kt)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/