12.06.2019 - 18:51 Uhr

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Ladendiebe festgenommen

Stuttgart-Mitte - Polizeibeamte haben am Dienstagmittag (11.06.2019) zwei 31 und 43 Jahre alte Frauen festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, in einem Sportartikelgeschäft an der Königstraße Waren gestohlen zu haben. Ein Ladendetektiv beobachtete gegen 11.50 Uhr, wie die Tatverdächtigen Waren in mitgebrachte Plastiktüten verstauten. Der Detektiv erkannte die beiden Frauen als mutmaßliche Täterinnen wieder, die bereits Tage zuvor schon einmal in dem Geschäft Waren gestohlen hatten. Er rief die Polizei, welche die beiden Frauen festnahm. Das Diebesgut, Bekleidung im Wert von mehreren Hundert Euro, trugen die Frauen bei sich. Bei der 31-Jährigen fanden die Beamten außerdem eine geringe Menge mutmaßliches Kokain. Die 31-jährige Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die 43-jährige italienische Tatverdächtige wurde im Laufe des Mittwochs (12.06.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und diesen gegen Auflagen außer Vollzug setzte.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/