Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

12.10.2021 - 19:36 Uhr

Vettel fordert vom Sport mehr Engagement für Menschenrechte

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat mehr Engagement im Sport für Menschenrechte gefordert.

"Wir alle stimmen doch zu, dass es nur fair ist, alle Menschen gleich zu behandeln", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". In bestimmten Ländern sei das nicht so.

"Da braucht es aber mehr als nur Worte, da braucht es Taten", so der Rennfahrer. Der Sport habe die Möglichkeit, Druck auszuüben "und helfen, Fairness auf der Erde weiter auszubreiten". Es geben Situationen "in denen sich die Verantwortlichen fragen müssen, ob sie eine Moral haben". Vielleicht müsse man auch mal zu einem Deal "Nein" sagen, so Vettel.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

CFD sind komplexe Finanzinstrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Bei unserem Partner direktbroker-FX verlieren 82% und bei unserem Partner direkt-TRADE.com 76,7% der Kleinanlegerkonten Geld beim CFD Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.