Lexikon

Aufsicht, makroprudentielle (macro prudential supervision)

Auf Finanzmärkten die Tätigkeit der Aufsichtsbehörden mit dem Ziel, die Stabilität des Finanzsystems gesamthaft zu gewährleisten

Auf Finanzmärkten die Tätigkeit der Aufsichtsbehörden mit dem Ziel, die Stabilität des Finanzsystems gesamthaft zu gewährleisten. Siehe Banking Supervision Committee, Makroprudentiell, Risiko, systeminhärentes, Zentralkreditregister.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe A


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z