Lexikon

Konvergenz, internationale (global convergence)

In Bezug auf den Finanzmarkt die Tatsache, dass sich die Marktgegebenheiten weltweit immer mehr angleichen

In Bezug auf den Finanzmarkt die Tatsache, dass sich die Marktgegebenheiten weltweit immer mehr angleichen. Gründe dafür sind die Entwicklung (gleicher) Finanzinnovationen und die Fortschritte in der Informations-und Kommunikationstechnologie, die in allen Staaten zu beobachtende Liberalisierung und Deregulierung der Finanzmärkte und die Angleichung der Vorschriften nationaler Aufsichtsbehörden bis hin zur einheitlichen Rechnungslegung, wie der IFRS. Siehe Allianzen, grenzüberschreitende, Basel-II, IAS, Weltbörse.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe K


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z