Lexikon

Währungsraum, optimaler (optimal currency area)

Eine Gemeinschaft mehrerer Länder mit einer einzigen Währung (wie die Eurozone), in der in den einzelnen Mitgliedsländern eine hohe Anpassungsfähigkeit (vor allem: Flexibilität auf den Faktorenmärkten) vorherrscht

Eine Gemeinschaft mehrerer Länder mit einer einzigen Währung (wie die Eurozone), in der in den einzelnen Mitgliedsländern eine hohe Anpassungsfähigkeit (vor allem: Flexibilität auf den Faktorenmärkten) vorherrscht. Externe Schocks können ebenso wie interne Schocks daher durch andere Massnahmen als Wechselkursanpassungen bewältigt werden.

© Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen

Buchstabe W


Alle Begriffe von A bis Z:  | A  | B  | C  | D  | E  | F  | G  | H  | I  | J  | K  | L  | M  | N  | O  | P  | Q  | R  | S  | T  | U  | V  | W  | X  | Y  | Z